Die besten webbasierten Twitter Tools – Teil 1

6
8,900 mal gelesen

Twitter ist die am schnellsten wachsende Social Community und wird sowohl privat als auch geschäftlich genutzt. Die Twitter-API wird von zahlreichen Entwicklern zum Bereitstellen neuer Twitter-Dienste genutzt. So gibt es bereits heute eine beachtliche Anzahl an Twitter-Diensten und täglich kommen weitere Twitter Applikationen hinzu. Ich finde es beeindruckend, was man alles mit der Twitter API tun kann.

Neben den ganzen Twitter Client Applikationen gibt es die webbasierten Twitter Tools. Diese möchte ich euch hier mal vorstellen. Alle? Bewahre, das bekomme ich zeitlich nicht hin und außerdem möchte ich nicht nur den Link zu den einzelnen Twitter Tools posten, sondern dies mit einer kurzen Beschreibung des jeweiligen Twitter Tools sowie nem Screenshot versehen.

Twitter Grader

Twitter Grader

Wo stehst Du mit deinem Twitter Account im Vergleich zu anderen Twitterianern? Twitter Grader gibt einen Überblick darüber, an welcher Position man bei Twitter aktuell steht. Einfach sein Twitter Username eintragen und Informationen abfragen.

Twitter Charts mit Twitter Grader

Wie man sieht stehe ich noch weit hinten. Liegt aber mitunter auch daran, dass ich noch nicht zu lange nen Twitter Account habe. Ein weiteres, nettes Gimmick ist die Tag Cloud, welche die häufigsten Themen auflistet, welche man in jüngster Vergangenheit getwittert hat.

Near by Tweets

Ist doch irgendwie praktisch zu wissen, welche Twitterer sich in meiner Nähe aufhalten. Near by Tweets ermöglicht dies. Wer twittert gerade in Hamburg, München, Stuttgart, Karlsruhe, Köln? Mit Near by Tweets kein Problem. So kann man auch mal auf die Schnelle neue Kontakte knüpfen und diese Leute auch gleich im REAL LIFE treffen.

Near by Tweets

Re Tweet Radar

Re Tweet Radar - Buzzwords des Tages, Buzzwords Aktuell, Buzzwords gestern, Buzzword Archiv

Was wird denn gerade so getwittert? Was sind die Themen und Buzzwords, über welche getwittert wird? Klar, man kann jetzt einfach mal alles, an was man denkt nehmen und die Häufigkeit der Updates durchsuchen. Aber warum so kompliziert? Met dem retweet radar hat man stets die aktuellen Themen (Buzzwords) auf dem Radar. Was wird am häufigsten getwittert und dies für den heutigen Tag, für den gestrigen Tag oder was gerade in diesem Moment geschieht. Wozu das gut sein kann? Manch ein Blogger hat so seine Probleme neue Themen zu finden. Alles was gerade auf Twitter angesagt ist, ist auch als Blogpost gern gesehen.

Re Tweet Radar - Was geschieht heute, was geschieht jetzt, was geschah gestern, Buzzword Archiv

Twitter Backup

Twitter Backup - Sichere deine Tweets

Sichern seiner Twitter Daten. All deine Twitter Posts und all deine Twitter-Freunde werden mit Tweet Backup gesichert und das täglich. Das kann ja manchmal ganz schön nützlich sein, gerade wenn man mal wieder versehentlich was gelöscht hat. Bei einer Webseite ist das ja nichts anderes – kein Backup bedeutet hier allerdings, alles nochmal von vorne beginnen und das kann Wochen/ Jahre dauern bis die Webseite wieder dem entspricht, was sie zuvor ausgemacht hat.

Tweet Cube

Tweet Cube - Fileupload, Videos, bis zu 10 MB auf Twitter

Tweet Cube ermöglich das veröffentlichen von Files auf Twitter. Das Veröffentlichen von Bildern, Videos, Music und vieles auf Twitter ist mit einigen Klicks erledigt. Die maximale Upload Größe beträgt 10 MB. Es können so viele Dateien hochgeladen werden wie man möchte, allerdings werden die Dateien nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

Twit Pic

Twit Pic - Twitter Pictures mit Lokalisierung in Google Maps

Bilder/ Fotos mit Twit Pic Online stellen. Einzige Einschränkung sind 4MB je Bild. Das kann auf TwitPic.com dann beispielsweise so ausschauen.

TwitPic - Twitter Bilder Upload

Tweet what you eat

Das trifft prinzipiell nicht für deutschsprachige Twitterer zu, wohl eher für die Amerikaner. Twittere was du gerade verzehrst. So wird getwittert was man gerade gegessen hat und wie viele Kalorien die Speise hatte. Ich fand es nur witzig zu sehen, was da mal wieder aus Amerika kommt.

Tweet what you eat

Das war nun meine erste Runde. Demnächst werden weitere Twitter Tools folgen. Gerne nehme ich auch Vorschläge meiner Leser mit auf.

6 COMMENTS

  1. Schöne Liste. Tweet what you eat kannte ich auch noch nicht.
    Zu erwähnen wäre noch Twitalyzer.
    Geht in Richtung Twitter Grader, bietet einem aber mehr Informationen.
    Freu mich schon auf Teil 2.

LEAVE A REPLY