Wer heutzutage mit einem WordPress Blog erfolgreich sein möchte, der muss nicht nur etwas auf dem Kasten haben und mit seinen Artikeln die Leser begeistern und fesseln, nein auch den richtigen WordPress Blog Hoster haben. Egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittener WordPress Nutzer, das richtige WordPress Blog Hosting ist entscheidend. Denn ausschlaggebend ist neben der Verfügbarkeit auch die Performance. Und wenn ich von Performance rede, dann meine ich nicht irgendwelche langsamen WordPress Hosting Tarife und Webhosting Tarife von 1&1 oder Strato, sondern WordPress Hosting Anbieter mit richtig Power.

Warum Performance für einen erfolgreichen Blog wichtig ist? Wer heutzutage über Google gefunden werden möchte, der muss nicht nur inhaltlichen Mehrwert bieten, nein auch entsprechende Performance vorweisen. Je schneller die Seite geladen wird umso besser. Es gibt zahlreiche WordPress Performance Plugins, welche eine Steigerung der WordPress Performance herbeiführen. Doch was bringt die WordPress Performance Optimierung, wenn die Ursache nicht an WordPress sondern beim Hoster liegt! Die schlechteste Performance bieten die größten Hoster. Seltsam, aber nicht ungewöhnlich. Denn gerade weil diese so groß sind und sich ausschließlich auf Massenhosting fokussieren, leidet die Performance darunter. Andere Hoster setzen vermehrt auf Qualität und können dennoch zu günstigen Konditionen deutlich mehr Performance bieten.

Eines der wichtigsten Kriterien zum Messen der WordPress Hoster Performance ist die Angabe “Time to first Byte”. Hier wird die Zeit gemessen, die verstreicht, bis das erste Byte der Webseite geladen wird. Bei 1&1 und Strato AG mit katastrophalen Ergebnissen. Während das schlechteste Ergebnis bei über 5 Sekunden lag, lag das beste Ergebnis bei 1&1 und Strato lediglich zwischen 3 und 4 Sekunden. Wohlgemerkt, dass nach 4 Sekunden noch immer keine Inhalte geladen waren. 4 Sekunden, bis der Webserver anfängt Inhalte auszuliefern – absolut inakzeptabel.

Im Vergleich hierzu habe ich bei All-Inkl. und WebGo24 getestet. Mit deutlich unter einer Sekunde lag WebGo24 ganz klar vorne. Kein anderer Hoster hat in seinen Webhosting Tarifen eine solch gute Performance wie WebGo24. Wobei man natürlich auch All-Inkl nicht vergessen sollte, die im Test ebenfalls deutlich besser abschneiden konnten.

Wer den richtigen WordPress Blog Hosting Anbieter sucht, sollte einen Blick auf WP-Magazine.de werfen.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY